Trainings-Konzept

Unser innovatives

Kurskonzept

Finde heraus, warum dir unsere Kurse nicht nur Infos liefern, sondern ganz konkret bei der Umsetzung deines Unternehmens helfen. 

Unser Kurskonzept

Durch Value Based Learning, Flipped Classroom, Templates und Feedback schnell und einfach zu konkreten Ergebnissen für dein Unternehmen.

Es liegt in der Natur der Sache, dass wir uns als Unternehmer*innen besonders zu Beginn der Selbstständigkeit viel neues Wissen und viele Skills aneignen müssen. Der Sinn dahinter ist jedoch nicht, dass wir dadurch theoretisch etwas KENNEN, sondern wir wollen dadurch etwas KÖNNEN oder im Idealfall bereits konkret UMSETZEN.

Value Based Learning

Dabei liegt der Fokus immer auf einem nutzbaren Ergebnis und direktem Feedback durch aller Kursbeteiligten.
Unterstützt durch die Nutzung moderner Lernkonzepte wie „Flipped Classroom” & agiler Seminardidaktik. 

Darum ist unser Fokus bei Gründerio ganz besonders auf Praxis, Umsetzung und Pragmatismus gelegt. Mit dem Ziel, dass jedes Wissenselement und jeder Baustein, den wir in unseren Kursen oder in unserer Knowledge Base aufnehmen, einen praktischen Nutzen hat. Dazu geben wir eine Anleitung, wie man diesen auch materialisieren kann.

Um das zu ermöglichen haben wir eine eigene Variante des „Value Based Learnings” entwickelt. Dabei werden ausschließlich Informationen vermittelt und Aufgaben gefordert, die unmittelbaren greifbaren Mehrwert für die eigene Unternehmensgründung aufweisen.

Unser Anspruch: Wenn etwas keinen praktischen Nutzen oder keine konkrete Umsetzungsmöglichkeit hat, kommt es nicht in unsere Kurse.

Flipped Classroom

Im Aufbau unserer Kurse orientieren wir uns am Flipped Classroom Prinzip.

Im Gegensatz zu den meisten Kursen erzählen wir dir in unseren nicht lang und breit, was du selbst erarbeiten kannst, sondern fokussieren uns in den Kursen konkret auf die Klärung von Fragen, Best Practices aus der Realität und die praktische Umsetzung.

Dazu stellen wir dir alle Unterlagen und Anleitungen vor dem Kurs über unsere Online-Plattform zur Verfügung und du kannst dich in deinem eigenen Tempo und wo immer du willst in die Themen einarbeiten (mehr dazu hier).

Um das umzusetzen, sind unsere Kurse in drei Phasen gegliedert:

  1. Online Self Learning & Preparation
  2. Präsenzphase
  3. Eigene Nachbereitung / Private Sessions / Hilfe aus der Community

Kursablauf

Templates

Als Gründer*in muss man das Rad selten neu erfinden, wenn es um allgemeine Unternehmensdaten geht. Tausende Menschen hatten vermutlich die gleichen oder ähnlichen Probleme und mussten die gleichen Aufgaben lösen. 

Darum wollen wir vor allem beim Gründungs-Rundum Unterstützung liefern. Für die üblichen Dokumente stellen wir dir in unseren Kursen ausführliche Templates bereit, die sich vor allem an üblichen Best Practices orientieren und die wir natürlich laufend verbessern und weiterentwickeln. 

Dadurch musst du diese Dokumente nur noch auf dein Unternehmen anpassen und sparst dir wochenlanges Herumbasteln.

Feedback

Als Unternehmer*innen verfallen wir oft in einen Arbeitsmodus, in dem wir – natürlich hochmotiviert und schwer überzeugt von unserer Idee – uns lange Zeit in ein Thema vertiefen und Ergebnisse liefern wollen. Dabei passiert es jedoch immer wieder, dass wir vergessen Feedback einzuholen. Sei es von unseren Kunden, potenziellen Partnern oder Experten. 

Unsere Kurse bei Gründerio sind darauf ausgelegt, dass du nicht nur fertige Bausteine für dein Unternehmen erstellst, sondern dass du noch dazu auch direkt im Kurs Feedback durch alle beteiligten Personen (Teilnehmer*innen & Expert*innen) bekommst und dadurch noch schneller optimale Ergebnisse erzielen kannst.

Dein Produkt.
Dein Angebot.
Deine Kund*innen.

Weitere Aspekte, die die Kurse von Gründerio auszeichnen

Angefangen mit unserem Gründerweg aber weitergeführt in unseren Kursen wollen wir Gründer*innen eine einfache Guideline geben, um sich in der Flut an Informationen zurechtzufinden und aus all den Möglichkeiten den für sich relevanten Weg auszuwählen. Zusätzlich verknüpfen wir unsere eigenen Inhalte durch weiterführende Verlinkungen und Sammlung mit aktuellen externen Infos und Werkzeugen, die dir auch nach unseren Kursen weiterhelfen können.

Jeder unserer Kurse hat ein konkretes Projekt (Business Plan, Website, Vermarktungsplan, etc.) für das wir dir die Grundlagen liefern und das du im Laufe des Kurses individuell für dich umsetzt. 

Die Zeiten, an denen wir unsere Kurse abhalten, legen wir bewusst so, dass sowohl Vollzeit- und Nebenbeigründer*innen mit zusätzlicher Vollzeitbeschäftigung an unseren Kursen teilnehmen können.

Unsere Kurse sind modular voneinander getrennt, damit du je nach Vorwissen das richtige für dich und deine aktuelle Situation wählen kannst. 

Wir legen einen besonderen Fokus darauf, unsere Inhalte einfach und pragmatisch zu präsentieren. Als strukturiert in kleine, einfach verständliche Einheiten und auch nicht zu detailliert, sondern eben genau in dem Umfang, den man zur Umsetzung braucht. Wenn man sich doch tiefer damit beschäftigen will, findet man zusätzlich umfangreiche weiterführende Verlinkungen. 

Wenn man sich genauer mit einzelnen Informationen oder Themen beschäftigen will, bieten wir umfangreiche Verlinkungen mit von uns geprüften und qualitativ hochwertigen Inhalten externer Quellen.

Um die Kursinhalte auf strukturierte und angenehme Weise zu präsentieren setzen wir auf eine moderne Lernplattform und ergänzen unsere Kursinhalte immer weiter. Beinhaltete oder geplante Elemente dabei sind: 

  • Videokurse & Screencasts
  • Quizzes
  • Flashcards, Memory Games 
  • Interaktive Charts
  • Eigene App zur mobilen Nutzung

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und wichtige Konzepte sind durch die richtigen Darstellungen oft viel leichter zu verstehen als durch lange Texte und Beschreibungen. 

Darum nutzen wir wo immer möglich grafische Darstellungen und verbessern und erweitern unsere grafischen Inhalte laufend.

In unseren Kursen bauen wir bewusst Schleifen zur Iteration und Verbesserung der Ergebnisse ein, um Feedback einzubauen und dir die Möglichkeit zu geben, hochqualitative Ergebnisse mitzunehmen.

Keine Verpflichtung, Dingen zuzuhören, die du nicht brauchst oder dich (im Moment) nicht interessieren.

Bei all dem forcieren wir eine bewusste „Entakademisierung”. Mittlerweile wird Unternehmertum auf viele Universitäten gelehrt und dabei tendenziell eher theoretisch und abstrakt präsentiert.
 
So wichtig das natürlich ist, ist doch – unserer Meinung nach – beim Unternehmertum der Fokus auf das Praktische besonders wichtig. Es gibt oft kein eindeutiges richtig oder falsch, sondern viele Möglichkeiten zum Ziel zu kommen. Vor allem ist dabei die effiziente Ressourcennutzung wichtig und nicht die „absolute Korrektheit”.
 
Darum gibt es bei Gründerio keine ECTS, kein wissenschaftliches Arbeiten und kein Zitieren.

Nach dem Kurs gehst du bewusst in Introspektion und überlegst: „Hab’ ich alles, was ich brauche?” Wenn nicht, bieten wir dir durch unsere Plattform die Möglichkeit für aufbauende One-on-One Sessions mit Personen aus unserem Trainer- und Berater*innenpool, die du wieder direkt über unsere Plattform buchen kannst.

Gründerio ist nicht nur zur Fortbildung, sondern als One-Stop-Shop Plattform für deine Bedürfnisse konzipiert. Darum findest du bei uns auf der Plattform umfangreiche Möglichkeiten, die dir für die Erstellung weiterer Bausteine für dein Unternehmen helfen. Diese Möglichkeiten und Services sind dabei nahtlos in unseren Kursen integriert und überall, wo sie hilfreich sind, angezeigt.

Die Vision von uns bei Gründerio ist, eine aktive, vernetzte Community von Personen aufzubauen, die alle in einer ähnlichen Situation sind. Mit wem könnte man sich besser austauschen, als mit jemandem, die*der gerade die gleichen Probleme bewältigen muss, wie man selbst. 

Darum bauen wir in unseren Kursen auch stark auf Social Learning Aspekte und werden auch in Zukunft diese Möglichkeiten weiter ausbauen. 

  • Aufbau einer Community
  • Gegenseitige Motivation und Austausch
  • Kontakt zu anderen Personen in gleicher Situation
  • Kontakt zu Personen aus unserem Trainer- und Expert*innenpool
  • Kontakt zu Dienstleistern und Service-Anbietern, die dich auf deinem Weg unterstützen 
  • Kursspezifische Diskussionsforen

Natürlich bekommst du von uns auch ein Zertifikat, um deine Leistung und die bearbeiteten Inhalte formell zu bestätigen.